JTL-Ameise

Wie können wir JTL-Ameise verbessern?

Sie haben alle Ihre Stimmen eingesetzt und können keine neue Idee einsenden. Sie können aber immer noch die Suche nutzen und bestehende Ideen kommentieren.

Es gibt zwei Möglichkeiten, um mehr Stimmen zu bekommen:

  • Wenn ein Administrator eine Idee schließt, für die Sie abgestimmt haben, erhalten Sie Ihre Stimmen von dieser Idee zurück.
  • Sie können Ihre Stimmen aus einer offenen Idee, die Sie unterstützen, wieder entfernen.
  • Um Ideen anzuzeigen für die Sie bereits abgestimmt haben, wählen Sie den "Meine Ideen"-Filter und wählen Sie "Meine offenen Ideen".
(Ansicht…)

Tragen Sie hier Ihre Idee ein. Wir ermitteln, ob andere User diesen Vorschlag bereits gemacht haben.

Wenn eine ähnliche Idee bereits existiert, können Sie diese unterstützen oder kommentieren.

Wenn sie nicht vorhanden ist, können Sie Ihre Idee eintragen, so dass andere sie unterstützen.

Tragen Sie hier Ihre Idee ein. Wir ermitteln, ob andere User diesen Vorschlag bereits gemacht haben.

  1. Export von Eingangsrechnungen

    Aus Bestellungen kann man in der WaWi Eingangsrechnungen erzeugen oder eingeben. Allerdings fehlt jegliche Möglichkeit die diese zu exportieren, auszuwerten und dem Steuerberater zu übermitteln.

    Wie sollen da die Buchhalter auf Ihre "Kosten" kommen ohne die Hilfe der Ameise?

    Ich schlag vor einen solchen Export in die Ameise zu integrieren.

    111 Stimmen
    Abstimmen
    Anmelden
    Erledigt!
    (Denken ...)
    Reset
    oder melden Sie sich an mit
    • facebook
    • google
    Ich stimme den Nutzungsbedingungen zu
    Angemeldet als (Abmelden)
    Sie haben noch zur Verfügung! (?) (Ansicht…)
  2. Filter für Amazon aktive Artikel

    Filter wie für ebay auch für Amazon Artikel

    54 Stimmen
    Abstimmen
    Anmelden
    Erledigt!
    (Denken ...)
    Reset
    oder melden Sie sich an mit
    • facebook
    • google
    Ich stimme den Nutzungsbedingungen zu
    Angemeldet als (Abmelden)
    Sie haben noch zur Verfügung! (?) (Ansicht…)
  3. Export von Bestandsveränderungen für die Buchhaltung (Bilanzierung)

    Derzeit können nur Stammdaten und Rechnungsdaten per Ameise an das Buchhaltungssystem übergeben werden.

    Bilanzierende Unternehmen müssen jedoch auch Veränderungen in den Warenbeständen (Zugänge lt. Eingangslieferscheinen der Lieferanten und Abgänge lt. Abgangslieferscheinen) auf den Bestandskonten bzw. den Warenverbrauch buchen können. Es wäre schön, diese Buchungen mit der Ameise erzeugen zu können, da ja alle Warenbewegungen in der Warenwirtschaft bekannt sind.

    Natürlich müssten auch Preisänderungen, Inventuren usw. an die Buchhaltung mit übergeben werden. Es wären sicher Buchhaltungskonten für Lager, Warengruppen u.ä. in der Warenwirtschaft zu definieren.

    43 Stimmen
    Abstimmen
    Anmelden
    Erledigt!
    (Denken ...)
    Reset
    oder melden Sie sich an mit
    • facebook
    • google
    Ich stimme den Nutzungsbedingungen zu
    Angemeldet als (Abmelden)
    Sie haben noch zur Verfügung! (?) (Ansicht…)
  4. Skontofunktion

    Für unseren B2B bereich wäre es wichtig, dass die Wawi Skonti verarbeiten kann. Beim Zahlungsabgleich müssten z.B. um Skonto reduzierte Rechnungsbeträge erkannt werden.

    29 Stimmen
    Abstimmen
    Anmelden
    Erledigt!
    (Denken ...)
    Reset
    oder melden Sie sich an mit
    • facebook
    • google
    Ich stimme den Nutzungsbedingungen zu
    Angemeldet als (Abmelden)
    Sie haben noch zur Verfügung! (?) (Ansicht…)
  5. Import und Exportfelder sollte alle gleiche Namen tragen

    Uns fällt immer wieder auf, dass der Import und der Export bei den Feldern unterschiedliche Bezeichnungen tragen.
    Das ist leicht verwirrend und sollte angepasst werden.

    28 Stimmen
    Abstimmen
    Anmelden
    Erledigt!
    (Denken ...)
    Reset
    oder melden Sie sich an mit
    • facebook
    • google
    Ich stimme den Nutzungsbedingungen zu
    Angemeldet als (Abmelden)
    Sie haben noch zur Verfügung! (?) (Ansicht…)
  6. Versandland bei Rechnungen in JTL-Ameise integrieren

    Für Händler, die nicht nur aus Deutschland versenden ist die Kenntnis des Versandlandes (Land aus dem die Ware verschickt wird) zwingend erforderlich.

    In der Datenbank ist dieser Wert bereits vorhanden, also sollte man ihn auch ohne große Probleme ausgeben können.

    Aktuell müssen im speziellen Fall von Versand durch Amazon Listen aus JTL-Wawi und dem Sellercentral von Amazon gemerged werden.

    23 Stimmen
    Abstimmen
    Anmelden
    Erledigt!
    (Denken ...)
    Reset
    oder melden Sie sich an mit
    • facebook
    • google
    Ich stimme den Nutzungsbedingungen zu
    Angemeldet als (Abmelden)
    Sie haben noch zur Verfügung! (?) (Ansicht…)
  7. Historischen Warenbestand/Inventur ausgeben

    Für einen korrekten Warenfluss brauchen wir immer wieder historische Warenbestände. Im Moment drucken wir immer zum Ende jeden Monats eine Inventur aus, aber es wäre schön, wenn man auch historische Bestände bekommen würde.
    Gruß JS aus Berlin

    22 Stimmen
    Abstimmen
    Anmelden
    Erledigt!
    (Denken ...)
    Reset
    oder melden Sie sich an mit
    • facebook
    • google
    Ich stimme den Nutzungsbedingungen zu
    Angemeldet als (Abmelden)
    Sie haben noch zur Verfügung! (?) (Ansicht…)
  8. Nicht mehr in CSV enthaltene Artikel auf Lieferanten-Lagerbestand 0 setze

    Ich würde mir folgende Option für die Ameise wünschen

    "(1) + alle nicht enthaltene Artikel des Lieferanten auf Lieferanten-Lagerbestand = 0 setzen"
    Wichtig ist das es sich auf den im Import ausgewälten Lieferanten und NICHT auf den Standardlieferanten bezieht!

    Hintergrund ist das wir Lieferanten haben die z.Zt. nicht lieferbare Artikel aus der Export-CSV rausnehmen und wenn diese Artikel wieder verfügbar sind diese wieder exportieren.
    Die Funktion "(1) + alle nicht enthaltene Artikel des Standardlieferanten deaktiveren" hat sich als ungünstig erwiesen da es ja noch andere Lieferanten gibt die den Artikel da haben.

    Wurde bereits 2015 von JTL als SUPERIDEE deklariert

    18 Stimmen
    Abstimmen
    Anmelden
    Erledigt!
    (Denken ...)
    Reset
    oder melden Sie sich an mit
    • facebook
    • google
    Ich stimme den Nutzungsbedingungen zu
    Angemeldet als (Abmelden)
    Sie haben noch zur Verfügung! (?) (Ansicht…)
  9. Merkmale

    Beim Import von csv Listen muss aktuell immer eine Spalte neu manuell erzeugt werden, um zum Beispiel das Merkmal Kategorie hinzuzufügen.
    Die Kategorie ist meist in der csv Datei vorhanden, aber leider nicht der Mekmalname Kategorie bei allen Produkten. Unter Präfix und Sufix bringt es auch nichts. Also muss die Datei manuell verändert werden.

    Schön wäre da ein Feld wo man einfach den Namen eingeben kann und als Wert die Spalte der Datei.

    Ich hoffe, dass dieses Problem auch andere haben.

    13 Stimmen
    Abstimmen
    Anmelden
    Erledigt!
    (Denken ...)
    Reset
    oder melden Sie sich an mit
    • facebook
    • google
    Ich stimme den Nutzungsbedingungen zu
    Angemeldet als (Abmelden)
    Sie haben noch zur Verfügung! (?) (Ansicht…)
  10. Erweiterung der Importmöglichkeit beim Warenwirtschaftswechsel

    Der Wechsel der Warenwirtschaft würde erheblich vereinfacht werden wenn Kundenkaufhistorien mitübernommen werden. Die Datenübernahme aus Sage ist umfangreich dokumentiert, wenn auch mit Einschränkungen. Der Wechsel in einem bereits bestehenden Betrieb gestaltet sich aber schwierig wenn Historien nicht mitübernommen werden. Gerade bei Stammkunden ist die Liste der vergangenen Käufe in Folgeverkaufsgesprächen immer wichtig. Es wäre also gut über einen Import die alten Rechnungen einbuchen zu können so wie es auch mit Artikeln und dem Kundenbestand möglich ist.

    12 Stimmen
    Abstimmen
    Anmelden
    Erledigt!
    (Denken ...)
    Reset
    oder melden Sie sich an mit
    • facebook
    • google
    Ich stimme den Nutzungsbedingungen zu
    Angemeldet als (Abmelden)
    Sie haben noch zur Verfügung! (?) (Ansicht…)
  11. Import von Rechnungen

    Rechnungen von Lieferanten (ggf. Dropshipping) importieren.
    Hilft bei Massenabfertigung.

    12 Stimmen
    Abstimmen
    Anmelden
    Erledigt!
    (Denken ...)
    Reset
    oder melden Sie sich an mit
    • facebook
    • google
    Ich stimme den Nutzungsbedingungen zu
    Angemeldet als (Abmelden)
    Sie haben noch zur Verfügung! (?) (Ansicht…)
  12. Zugriff auf die Bearbeitungszeit bei eBay Auktionen

    Im- und Export Zugriff auf die Bearbeitungszeit bei eBay Auktionen, so wie bei Amazon auch

    12 Stimmen
    Abstimmen
    Anmelden
    Erledigt!
    (Denken ...)
    Reset
    oder melden Sie sich an mit
    • facebook
    • google
    Ich stimme den Nutzungsbedingungen zu
    Angemeldet als (Abmelden)
    Sie haben noch zur Verfügung! (?) (Ansicht…)
  13. Exportfunktion einer Umsatzanalyse

    Die Möglichkeit eine Umsatzanalyse als CSV-Datei zu exportieren, also welcher Artikel wurde wann wie oft und zu welchem Preis mit welcher Zahlungsmethode verkauft.
    Dies würde sehr hilfreich sein eine Tendenz zum Vormonat, oder bei einem Saisongeschäft zum Vorjahr, zu erkennen, um rechtzeitig reagieren zu können. Auch festzustellen welcher Artikel wurde auf welcher Plattform wie oft verkauft, welche Zahlungsmethode wurde bevorzugt ist wichtig, um eine Tendenz bzw. einen Handlungsbedarf zu erkennen.

    Zahlreiche namenhafte Hersteller bieten auch am Ende des Jahres eine Rückvergütung an, für Produkte die vor Ort verkauft wurden, um den stationären Handel zu stärken. Mit einer oben beschriebenen Exportfunktion…

    12 Stimmen
    Abstimmen
    Anmelden
    Erledigt!
    (Denken ...)
    Reset
    oder melden Sie sich an mit
    • facebook
    • google
    Ich stimme den Nutzungsbedingungen zu
    Angemeldet als (Abmelden)
    Sie haben noch zur Verfügung! (?) (Ansicht…)
  14. Expertenoptionen: Ausgabeformat und Zeilenende auswählbar machen

    Für den Import in einige internationale Lösungen wird das Ausgabeformat UTF-8 benötigt. Wenn dann beispielsweise ein Sonderzeichen im Export enthalten ist, scheitert der Import.

    Als Umweg muss man die Datei mit einem anderen Tool erst in UTF-8 umwandeln.
    Gleiches gilt für das Zeilenende (UNIX/ ... )

    Hier wäre es schön, wenn man diese Experteneinstellungen noch in einer Exportvorlage definieren könnte :)

    11 Stimmen
    Abstimmen
    Anmelden
    Erledigt!
    (Denken ...)
    Reset
    oder melden Sie sich an mit
    • facebook
    • google
    Ich stimme den Nutzungsbedingungen zu
    Angemeldet als (Abmelden)
    Sie haben noch zur Verfügung! (?) (Ansicht…)
  15. Zusätzliches Export/Import Format (z.B. XML)

    Oftmals kommt es -gerade bei Artikelbeschreibungen- vor das die Spaltentrenner auch im Text vorhanden sind.
    Dadurch wird die Datei unbrauchbar.
    Durch ein zusätzliches Format (XML) könnte dies verhindert werden.

    11 Stimmen
    Abstimmen
    Anmelden
    Erledigt!
    (Denken ...)
    Reset
    oder melden Sie sich an mit
    • facebook
    • google
    Ich stimme den Nutzungsbedingungen zu
    Angemeldet als (Abmelden)
    Sie haben noch zur Verfügung! (?) (Ansicht…)
  16. Lieferadressen exportieren

    Ich würde gern die Lieferadressen mit Hilfe der Ameise exportieren könnnen.

    10 Stimmen
    Abstimmen
    Anmelden
    Erledigt!
    (Denken ...)
    Reset
    oder melden Sie sich an mit
    • facebook
    • google
    Ich stimme den Nutzungsbedingungen zu
    Angemeldet als (Abmelden)
    Sie haben noch zur Verfügung! (?) (Ansicht…)
  17. gutschriften

    Ursprüngliche Verkaufsplattform der dazugehörigen Rechnung mit in den GS Export einbauen.

    10 Stimmen
    Abstimmen
    Anmelden
    Erledigt!
    (Denken ...)
    Reset
    oder melden Sie sich an mit
    • facebook
    • google
    Ich stimme den Nutzungsbedingungen zu
    Angemeldet als (Abmelden)
    Sie haben noch zur Verfügung! (?) (Ansicht…)
  18. Einheitliche ID-Felder für Wawi und Ameise

    Beim Import mit der Ameise kommt es immer wieder zur Verwechslung von Feldern. Viele Felder werden für Lieferanten und Kunden gleich benannt (z.B. Mindestbestellmenge).
    Es ist daher wünschenswert jedes Feld in der Wawi mit einer eindeutigen ID zu versehen. Damit würden im Umgang mit der Ameise keine Verwechslungen mehr erfolgen.

    Die Mindestbestellmenge beim Lieferanten hätte eine andere ID als die Mindestbestellmenge des Kunden.

    9 Stimmen
    Abstimmen
    Anmelden
    Erledigt!
    (Denken ...)
    Reset
    oder melden Sie sich an mit
    • facebook
    • google
    Ich stimme den Nutzungsbedingungen zu
    Angemeldet als (Abmelden)
    Sie haben noch zur Verfügung! (?) (Ansicht…)
  19. Mediendateien mit der Ameise löschen

    Da die WaWi 1.0 jetzt endlich Mediendateien importieren kann fehlt defintiv noch die Möglichkeit mit der Ameise auch Mediendateien zu löschen.

    Alternativ wäre es auch hilfreich wenn bei den Einstellungen die aktuellen Mediendateien durch einen Import überschreiben kann.

    Im Moment müsste ich mit SQL-Statements arbeiten.
    So eine Lösung ist natürlich nicht optimal.

    9 Stimmen
    Abstimmen
    Anmelden
    Erledigt!
    (Denken ...)
    Reset
    oder melden Sie sich an mit
    • facebook
    • google
    Ich stimme den Nutzungsbedingungen zu
    Angemeldet als (Abmelden)
    Sie haben noch zur Verfügung! (?) (Ansicht…)
  20. Export von Kundenattributen

    Im JTL-3 Shop haben wir ein selbstdefiniertes Kundenfeld angelegt wo Kunden bei der Registrierung Ihre Kundenherkunft eintragen können (Bsp. google). Jetzt steht im Kundenstamm in den Attributen die Herkunft google drin. Leider kann man diese wichtigen Daten nicht exportieren.

    Ist da etwas geplant?

    Die selbstdefinierten Kundenfelder machen dann ja nicht wirklich einen Sinn.

    9 Stimmen
    Abstimmen
    Anmelden
    Erledigt!
    (Denken ...)
    Reset
    oder melden Sie sich an mit
    • facebook
    • google
    Ich stimme den Nutzungsbedingungen zu
    Angemeldet als (Abmelden)
    Sie haben noch zur Verfügung! (?) (Ansicht…)
← Zurück 1 3 4
  • Sehen Sie Ihre Idee nicht?

JTL-Ameise

Feedback- und Wissensdatenbank