JTL-Wawi

Ich schlage Folgendes vor...

Sie haben alle Ihre Stimmen eingesetzt und können keine neue Idee einsenden. Sie können aber immer noch die Suche nutzen und bestehende Ideen kommentieren.

Es gibt zwei Möglichkeiten, um mehr Stimmen zu bekommen:

  • Wenn ein Administrator eine Idee schließt, für die Sie abgestimmt haben, erhalten Sie Ihre Stimmen von dieser Idee zurück.
  • Sie können Ihre Stimmen aus einer offenen Idee, die Sie unterstützen, wieder entfernen.
  • Um Ideen anzuzeigen für die Sie bereits abgestimmt haben, wählen Sie den "Meine Ideen"-Filter und wählen Sie "Meine offenen Ideen".
(Ansicht…)

Tragen Sie hier Ihre Idee ein. Wir ermitteln, ob andere User diesen Vorschlag bereits gemacht haben.

Wenn eine ähnliche Idee bereits existiert, können Sie diese unterstützen oder kommentieren.

Wenn sie nicht vorhanden ist, können Sie Ihre Idee eintragen, so dass andere sie unterstützen.

Tragen Sie hier Ihre Idee ein. Wir ermitteln, ob andere User diesen Vorschlag bereits gemacht haben.

  1. JTL Search: unvollständige Suchbegriffe verschwinden nach Eingabetaste

    Die Suchfunktion JTL-Search im JTL-Shop produziert mit unvollständigen Suchbegriffen sinnvolle Vorschläge im Pop-Up-Fenster, diese verschwinden aber nahezu komplett, nachdem man die Eingabetaste gedrückt hat, um die die Suchergebnisse zu listen. Vorhandene Artikel werden nicht gefunden. Ich nutze das oft und gebe nur Teilbegriffe ein, sei es um Zeit zu sparen oder Gruppen von Artikeln zu finden.

    2 Stimmen
    Abstimmen
    Anmelden
    Erledigt!
    (Denken ...)
    Reset
    oder melden Sie sich an mit
    • facebook
    • google
    Angemeldet als (Abmelden)
    Sie haben noch zur Verfügung! (?) (Ansicht…)
  2. info@schnittmuster.net

    Ich würde mir ein Kunden-Anmerkungsfeld wünschen indem man z.B. Warnhinweise hinterlegen kann aber man den Kunden nicht sperren muss. Er kann noch bestellen aber bei Auftragsgearbeitung poppt die Anmerkung auf und man weiss was Sache ist. Hilfreich wenn z.B. ein Versandunternehmen bei diesem Kunden Zustellungsschwierigkeiten hat oder Briefe verloren gehen. Das wäre super hilfreich, Danke.

    1 Stimme
    Abstimmen
    Anmelden
    Erledigt!
    (Denken ...)
    Reset
    oder melden Sie sich an mit
    • facebook
    • google
    Angemeldet als (Abmelden)
    Sie haben noch zur Verfügung! (?) (Ansicht…)
  3. Versandbestätigung inkl. TrackingID an Kunden schicken

    Folgende Option im JTL Wawi vermisse ich:

    Zum einen eine Möglichkeit über die JTL Ameise Trackingdaten meines Droppshipping-Lieferanten zu importieren. (Basierend auf Bestellnummer und/oder Auftragsnummer)

    Zum Anderen, dass ein automatischer Workflow angestoßen werden kann als Versandbestätigung zum Kunden (manuell bereits per Knopfdruck in Wawi möglich).

    Folgendes müsste der Workflow abarbeiten:
    - Versandbestätigung an den Kunden
    - TrackingID an Ebay/Amazon/Onlineshop übertragen
    - Setzen des Wertes, das der Kunde eine Bestätigung erhalten hat
    - Gleichzeitig schließen der offenen Dropshipping Bestellung

    Aktuell geht leider nur eine Mail an den Kunden zu programmieren, ohne dass die anderen Punkte bearbeitet werden können.

    Besten Dank und…

    6 Stimmen
    Abstimmen
    Anmelden
    Erledigt!
    (Denken ...)
    Reset
    oder melden Sie sich an mit
    • facebook
    • google
    Angemeldet als (Abmelden)
    Sie haben noch zur Verfügung! (?) (Ansicht…)
  4. Auftragsübersicht: Farbliche Kennzeichnung wenn Artikel Verfügbar -1

    Wenn ein Artikel auf einen gesperrten Platz liegt hat er Bestand und wird in der Auftragsübersicht grün gekennzeichnet.
    Da der Platz aber gesperrt ist (Klärplatz) ist er ja nicht verfügbar. Er sollte dann nicht grün sondern zb gelb angezeigt werden so dass man gleich sieht dass der Artikel zwar lagernd aber nicht versandfähig ist.

    3 Stimmen
    Abstimmen
    Anmelden
    Erledigt!
    (Denken ...)
    Reset
    oder melden Sie sich an mit
    • facebook
    • google
    Angemeldet als (Abmelden)
    Sie haben noch zur Verfügung! (?) (Ansicht…)
  5. Eine Stornierung eines Auftrages darf nicht ungefragt den verfügbaren Bestand erhöhen !

    Die ungefragte Erhöhung des Bestandes nach Storno führt zu Problemen wenn ein Auftrag wegen fehlendem Lagerbestand storniert wurde. Es sollte zumindest eine Abfrage geben, ob die Artikel des Auftrages wieder zum Lagerbestand addiert werden sollen.

    1 Stimme
    Abstimmen
    Anmelden
    Erledigt!
    (Denken ...)
    Reset
    oder melden Sie sich an mit
    • facebook
    • google
    Angemeldet als (Abmelden)
    Sie haben noch zur Verfügung! (?) (Ansicht…)
  6. rechnungskorrektur

    Rechnungskorrektur kann man nicht mehr mit den Buttons unten rechts schließen

    1 Stimme
    Abstimmen
    Anmelden
    Erledigt!
    (Denken ...)
    Reset
    oder melden Sie sich an mit
    • facebook
    • google
    Angemeldet als (Abmelden)
    Sie haben noch zur Verfügung! (?) (Ansicht…)
  7. URLs in Packtisch+ klickbar machen

    Da wir fast ausschließlich individualisierte Artikel verkaufen, bei denen es sich zu großen Teilen um Amazon Bestellungen handelt, welche direkt in Amazon durch den Kunden personalisiert wurden, würden wir uns klickbare Links in Packtisch+ wünschen.

    Vorteil: Marken und Kopieren des Links aus Packtisch in den Browser entfällt, was zu einer kleinen aber feinen Verbesserung im Workflow führt.

    Einige Amazon Händler werden dieses Problem vielleicht kennen. Wir kopieren die Amazon Order ID aus der Wawi in den Email Client und suchen nach der Bestellung. Nun kopieren wir den Link zu dieser Amazon Bestellung in den Auftrag in der Wawi und ermöglichen…

    2 Stimmen
    Abstimmen
    Anmelden
    Erledigt!
    (Denken ...)
    Reset
    oder melden Sie sich an mit
    • facebook
    • google
    Angemeldet als (Abmelden)
    Sie haben noch zur Verfügung! (?) (Ansicht…)
  8. Saisonale Produktverfügbarkeit

    Es sollte eine Möglichkeit geben einen Zeitraum einzugeben in dem der Artikel verfügbar ist z.B. Mai - August

    6 Stimmen
    Abstimmen
    Anmelden
    Erledigt!
    (Denken ...)
    Reset
    oder melden Sie sich an mit
    • facebook
    • google
    Angemeldet als (Abmelden)
    Sie haben noch zur Verfügung! (?) (Ansicht…)
  9. In der Auftragsbearbeitung die Möglichkeit haben die Verfügbarkeit von Artikel zu sehen

    Direkt in der Auftragsbearbeitung die Möglichkeit haben die Verfügbarkeit von Artikel zu sehen, das ist leider nur in der Auftragsübersicht möglich

    2 Stimmen
    Abstimmen
    Anmelden
    Erledigt!
    (Denken ...)
    Reset
    oder melden Sie sich an mit
    • facebook
    • google
    Angemeldet als (Abmelden)
    Sie haben noch zur Verfügung! (?) (Ansicht…)
  10. Musterangebot

    Wir haben sehr viele Angebotsanfragen. Es wäre schön, wenn für gleichbleibende Fälle Musterangebote angelegt werden könnten, so dass das Muster nur noch ergänzt (z. B. m²-Anzahl oder Stückzahl) werden müsste und mit dem entsprechenden Kunden verknüpft werden könnte.

    3 Stimmen
    Abstimmen
    Anmelden
    Erledigt!
    (Denken ...)
    Reset
    oder melden Sie sich an mit
    • facebook
    • google
    Angemeldet als (Abmelden)
    Sie haben noch zur Verfügung! (?) (Ansicht…)
  11. Unterschiedlicher Mindeslagerbestand nach Datum

    Die meisten Unternehmnen, haben sicherlich Monate wo es sich lohnen würde, die Mindestbestände zu erhöhen und auch Monate, wo man diese reduzieren könnte. Große Läger kosten Geld, kleine weniger.

    Bestes Beispiel dürfte dafür wohl das Weihnachtsgeschäft sein.

    Vorschlag wäre daher, einfach den Mindestlagerbestand nach Datum festzulegen, das muß nicht für einzelne Artikel sein, aber z.B. für den gesamten Shop oder einzelne Kategorien. Am einfachsten wäre wohl eine Prozentregelung mit Erhöhung oder Senkung von ... bis. :-)

    2 Stimmen
    Abstimmen
    Anmelden
    Erledigt!
    (Denken ...)
    Reset
    oder melden Sie sich an mit
    • facebook
    • google
    Angemeldet als (Abmelden)
    Sie haben noch zur Verfügung! (?) (Ansicht…)
  12. datev

    DATEV Export mit Aufteilung nach Positionstyp.

    Es wäre sinnvoll, wenn man den Positionstypen der Rechnung eigene Buchungskonten zuweisen könnte. So wäre es möglich, über den DATEV-Export Artikel- und Versandpositionen zu einer Rechnung auf unterschiedliche Konten zu buchen und direkt an den Steuerberater zu übergeben..

    3 Stimmen
    Abstimmen
    Anmelden
    Erledigt!
    (Denken ...)
    Reset
    oder melden Sie sich an mit
    • facebook
    • google
    Angemeldet als (Abmelden)
    Sie haben noch zur Verfügung! (?) (Ansicht…)
  13. Werteliste Attribute sortierbar machen

    Die Werteliste bei den Attributen/Funktionsattributen müsste sortierbar gemacht werden. zum einen dass die Wertte verschoben werden können und zum anderen dass man evtl mit checkbox alphabetisch sortieren kann.

    Wir haben in einer Liste 150 Werte und da ist das Suchen echt sehr mühsam. Auch beim Hinzufügen neuer Werte gelangen diese immer ans Ende der Liste

    3 Stimmen
    Abstimmen
    Anmelden
    Erledigt!
    (Denken ...)
    Reset
    oder melden Sie sich an mit
    • facebook
    • google
    Angemeldet als (Abmelden)
    Sie haben noch zur Verfügung! (?) (Ansicht…)
  14. Versandmail und Lieferscheinmail bitte wieder an die E-Mail Adresse der Lieferadresse

    Bis zur WAWI Version 0.9923 ist das Rechnungsmail an die E-Mail Adresse der Rechnungsadresse und das Versandmail und das Lieferschein Mail an die E-Mail Adresse der Lieferadresse gegangen, was ja eigentlich auch logisch ist....leider hat JTL beschlossen ab WAWI 1.0 sämtliche Mails nur mehr an die Rechnungsadresse zu schicken. Wir hätten es gerne wieder so, wie es bisher war, so dass man es wieder ganz einfach durch das Hinterlegen verschiedener E-Mail Adressen steuern kann wohin welche Mails versendet werden.

    1 Stimme
    Abstimmen
    Anmelden
    Erledigt!
    (Denken ...)
    Reset
    oder melden Sie sich an mit
    • facebook
    • google
    Angemeldet als (Abmelden)
    Sie haben noch zur Verfügung! (?) (Ansicht…)
  15. dynamische Lieferantenlieferzeit

    hallo,

    ich würde mir dynamische lieferantenlieferzeiten wünschen:

    hintergrund:
    1. Kunden wollen nicht lange auf Artikel warten, daher sollte kürzestmögliche Lieferzeiten angegeben werden
    2. einige Lieferanten haben feste Liefertage

    Istzustand:
    - die Lieferzeit eines nicht lagernden Artikels wird ja wie folgt berechnet: Lieferantenlieferzeit (global oder artikelspezifisch) + Bearbeitungszeit + Versandlaufzeit (bei Amazon ohne Versandlaufzeit)
    - die Lieferantenlieferzeit kann nur statisch beim Lieferanten oder am Artikel angegeben werden
    - bei einem Lieferanten mit festem Liefertag kann die Lieferzeit aber 1-x Tage sein: wenn heute Montag ist und der Liefertag des Lieferanten ist Dienstag, dann beträgt die Lieferzeit nur einen Tag; wenn heute…

    3 Stimmen
    Abstimmen
    Anmelden
    Erledigt!
    (Denken ...)
    Reset
    oder melden Sie sich an mit
    • facebook
    • google
    Angemeldet als (Abmelden)
    Sie haben noch zur Verfügung! (?) (Ansicht…)
  16. Mahngebühren

    In der Mahnung C sollte man auf die Mahngebühren der vorherigen Mahnungen A und B zugreifen können um eine detaillierte Aufstellung zu erzeugen.

    6 Stimmen
    Abstimmen
    Anmelden
    Erledigt!
    (Denken ...)
    Reset
    oder melden Sie sich an mit
    • facebook
    • google
    Angemeldet als (Abmelden)
    Sie haben noch zur Verfügung! (?) (Ansicht…)
  17. vorherige Mahnungen nochmals drucken

    Es sollte die Möglichkeit geben, die vorherigen Mahnungen erneut zu drücken.

    23 Stimmen
    Abstimmen
    Anmelden
    Erledigt!
    (Denken ...)
    Reset
    oder melden Sie sich an mit
    • facebook
    • google
    Angemeldet als (Abmelden)
    Sie haben noch zur Verfügung! (?) (Ansicht…)
  18. Zahlungsabgleich von Lieferantenrechnungen, -bestellungen wenn gebucht

    Der Zahlungsabgleich an 1.2 ist ein guter Schritt in die richtige Richtung - sehr fein, bisher meist nur Mehraufwand der manuellen Zuweisung bei Skontoüberschreitungen, Nachnahmen und Sofortüberweisungen.
    ...bei Skonto sollte vielleicht ein kleiner Puffer eingebaut werden...

    So: Alles gut mit unseren Rechnungen, aber was ist mit den Lieferantenrechnungen? Diese können noch nicht mit dem Zahlungsabgleichmodul abgeglichen werden. Wir buchen schön die Eingangsrechnungen, aber können die Zahlung nicht zuordnen.
    Wäre doch sinnvoll die jeweilige Zahlung auch der Warenbestellung ( Lieferantenrechnung) zuzuordnen und gleich in Eingangsrechnungen als abgeschlossen zu markieren zu lassen.
    Bei uns sind stehen derzeit alle auf "gebucht" weil es…

    1 Stimme
    Abstimmen
    Anmelden
    Erledigt!
    (Denken ...)
    Reset
    oder melden Sie sich an mit
    • facebook
    • google
    Angemeldet als (Abmelden)
    Sie haben noch zur Verfügung! (?) (Ansicht…)
  19. Einkauf / Bestellwert Lieferanten in Bestellübersicht anzeigen

    Ich würde es begrüssen, wenn auch in Einkauf/Bestellungen bei Auswahl des jeweiligen Filters (Tag-, Monat- Jahr etc.) genau wie in der Auftragsverwaltung, der Bestellwert Netto rechts mittig angezeigt wird.
    So habe ich schnell den Überblick in welchem Warenwert diesen Monat....Jahr....Zeitraum bei welchem Lieferanten eingekauft wurde, ohne erst in die Statistik zu wechseln.

    1 Stimme
    Abstimmen
    Anmelden
    Erledigt!
    (Denken ...)
    Reset
    oder melden Sie sich an mit
    • facebook
    • google
    Angemeldet als (Abmelden)
    Sie haben noch zur Verfügung! (?) (Ansicht…)
  20. Direkte Auswahl bei nur einem Suchergebnis

    Wenn zB in Aufträgen oder Rechnungen gesucht wird, wäre es gut, wenn bei nur einem Suchtreffer, dieses Ergebnis direkt selektiert ist. Da man ohnehin mit diesem Ergebnis was machen möchte, muss dieses dann nicht jedesmal noch angeklickt werden, sondern es könnte direkt die entsprechende Funktion angeklickt werden.

    3 Stimmen
    Abstimmen
    Anmelden
    Erledigt!
    (Denken ...)
    Reset
    oder melden Sie sich an mit
    • facebook
    • google
    Angemeldet als (Abmelden)
    Sie haben noch zur Verfügung! (?) (Ansicht…)
← Zurück 1 3 4 5 45 46
  • Sehen Sie Ihre Idee nicht?

JTL-Wawi

Feedback- und Wissensdatenbank